NIE Nummer in Spanien beantragen

NIE Steuer Nummer Spanien

Eines der beliebtesten Themen ist die Beantragung der NIE Nummer nach der Ankunft in Spanien. In einem anderen Post habe ich bereits eine Menge Hintergrund Informationen gegeben und den Weg beschreiben wie man vor der Einreise nach Spanien zu einer NIE Nummer kommt. Dieser Blogpost konzentriert sich auf die Beantragung der NIE-Nummer nach der Ankunft, vor Ort, in Spanien.

Antrag der NIE Nummer

Die NIE kann nach der Ankunft in Spanien auf der nächsten Polizeistation beantragt werden. Es ist zu beachten, dass in Spanien zwischen Nationalpolizei und lokaler Polizei unterschieden wird. Für die Vergabe von NIE ist immer die Nationalpolizei zuständig. In den großen Städten wie Madrid oder Barcelona gibt es eine zentrale Dienststelle.

In der Regel empfiehlt sich der Besuch der örtlichen Polizeistation am Morgen. Gängige Öffnungszeiten sind 9:00 – 14:00 Uhr. Abhängig von der Größe der Dienststelle muss man mit ganz unterschiedlichen Wartezeiten rechnen. Während man auf der provinziellen Dienststelle selten länger als eine halbe Stunde wartet, so werden in Madrid lediglich 200 Anträge pro Tag bearbeitet. Dies hat zur Auswirkung, dass sich bereits ab 6:30 Uhr morgens die ersten Schlangen vor der Dienststelle bilden welche um 9:00 Uhr ihre Türen öffnet.

Beim Erstbesuch sollten folgende Unterlagen mitgebracht werden:

  1. Personalausweis oder Reisepass im Original
  2. Fotokopie des Personalausweis / Reisepass auf einer DIN A4 Seite, wobei Vorder- und Rückseite auf der gleichen Seite der Fotokopie sein müssen. Auf der Kopie darf sonst nichts weiter zu sehen sein.
  3. Ausgefülltes Formular (EX-14) für einen NIE Antrag (Blockschrift in Großbuchstaben oder maschinell). Das Formular muss in Spanisch ausgefüllt werden! Eine Ausfüllhilfe befindet sich weiter untern.
  4. Offiziell kann nach einem Grund für den Antrag gefragt werden, dies ist jedoch extrem unwahrscheinlich und wurde in der Praxis noch so gut hinterfragt. Falls vorhanden, am besten eine Kopie des Arbeitsvertrags, Eigentumsurkunden, etc) mitnehmen.

Die Kosten für den NIE Antrag belaufen sich auf 6,70€. In spanischen Behörden kann nicht mehr bar bezahlt werden. Nach erfolgreicher Annahme des Antrags wird man mit einem Zahlungsbescheid (mit drei Durchschlägen) über besagt 6,70€ zur nächsten Bank geschickt. In Spanien ist jede Bank verpflichtet das Geld in Bar entgegen zu nehmen und den Zahlungsbescheid auszufüllen. Ein Konto wird hierfür nicht benötigt.

Abhängig von der Dienststelle, dauert die Bearbeitung des Antrags zwischen 2 – 8 Wochen. Hier gibt wieder die Daumenregel – je größer die Stadt, desto länger dauert der Bearbeitung. In der Regel erhält man bereits bei der Annahme des NIE Antrags den Termin für die Abholung. Bringt man bei der Abholung den abgestempelten Zahlungsbescheid mit, ist man kurz darauf stolzer Besitzer einer Numero de Identificación de Extranjeros.

Liste der zuständigen Dienststellen & Polizeistationen:

Madrid
C/ General Pardiñas, 90
28006 – Madrid (Madrid)
Telefon: 913 226 813 Studenten
Telefon: 913 226 801 EU-Bürger
Öffnungszeiten: Mo – Do von 9 – 19 Uhr. Fr 9 – 14 Uhr für EU- Bürger. Studenten werden täglich nur bis 14 Uhr bedient

Barcelona (Nur EU-Bürger)
Carrer de Balmes 192A (Nach Bericht von “derWolle” jetzt hier! tnx!- war früher: Paseo Juan de Borbón, 32)
08003 – Barcelona (Barcelona)
Telefon: 932 240 610
Öffnungszeiten: Mo – Fr von 9 – 14 Uhr

Alicante
C/ Ebanistería, 4-6
03008 – Alicante (Alicante)
Telefon: 965 019 300
Öffnungszeiten: Mo – Fr von 9 – 14 Uhr

Alicante (nur für NIE)
C/ Campo de Mirra, 6
03005 – Alicante (Alicante)
Telefon: 965 125 531
Öffnungszeiten: Mo – Fr von 9 – 14 Uhr

Torrevieja
C/ Maldonado, 57
03181 – Torrevieja (Alicante)
Telefon: 965 708 834
Öffnungszeiten: Mo – Fr von 9 – 14 Uhr

Orihuela
C/ Sol, 34
03300 – Orihuela (Alicante)
Telefon: 965 303 244
Öffnungszeiten: Mo – Fr von 9 – 14 Uhr

Benidorm
C/ Apolo XI, 36
03500 – Benidorm (Alicante)
Telefon: 965 855 308
Öffnungszeiten: Mo – Fr von 9 – 14 Uhr

Denia
C/ Castell d´Olimbroi, 5
03700 – Denia (Alicante)
Telefon: 965 783 851
Telefon: 966 432 287
Öffnungszeiten: Mo – Fr von 9 – 14 Uhr

Castellón De La Plana
C/ Ronda Magdalena, 92
12004 – Castellón de la Plana (Castellón)
Telefon: 964 342 314
Öffnungszeiten: Mo – Fr von 9 – 14 Uhr

Valencia
C/ Los Maestres, 2
46003 – Valencia (Valencia)
Telefon: 963 079 250
Öffnungszeiten: Mo – Fr von 9 – 14 Uhr

Valencia (nur EU-Bürger)
C/ Joaquín Ballester, 39
46009 – Valencia (Valencia)
Telefon: 963 079 486
(Horario: de lunes a jueves de 9.00 a 17.00; viernes de 9.00 a 14.00)

Vermittler (vor oder nach der Einreise):

Es gibt inzwischen eine Vielzahl an Vermittlern (gestor, bzw. gestoría) welche bei spanischen Behördengängen behilflich sind. Auch die NIE kann über einen Vermittler beantragt werden. Die größten Vorteile liegen darin, dass keine spanischen Sprachkentnisse benötigt werden. Die Bearbeitungszeit reduziert sich bei der Verwendung eines Vermittlers in der Regel auf zwei Wochen. Vermittler haben auf Grund ihrer Lizenzen (z.B. Anwalt) oft einen direkten Zugang zur bearbeitenden Dienststellen. Deshalb müssen sie sich nicht in die langen Schlangen vor den Polizeistationen einreihen. Der Dienst eines Vermittlers sowohl vor, als auch nach der Einreise nach Spanien in Anspruch genommen werden. Da für den NIE Antrag immer original Dokumente notwendig sind, müssen diese ggf. per Post verschickt werden. Vermittler arbeiten in der Regel mit notariell beglaubigte Vollmachten und Kopien der Dokumente welche ein persönliches Erscheinen überflüssig machen.

Wird die NIE über einen Vermittler betragt, ist mit Kosten im Bereich 150€ – 300€ zu rechnen.

Ressourcen:

EX-14 NIE Antrag auf der Webseite des Spanischen Innenministeriums (Ministerio del Interior):

http://www.mir.es/SGACAVT/modelos/extranjeria/modelos_extranje/ex_14.pdf

Update 23/Feb/2011

Der Leser Markus hat mir eine Ausfüllhilfe für den NIE-Antrag zukommen lassen, welche die Spanische Botschaft in Berlin erstellt hat. Danke Markus!

92 comments to NIE Nummer in Spanien beantragen

  • Georg

    Wurde uns auch gesagt (bzw. haben wir gelesen) dass man in Spanien ohne NIE praktisch “gar nix” machen kann. Was aber nur teilweise stimmt. Man kann beispielsweise eines dieser Ausländergirokonten ohne NIE problemlos beantragen – und auch bei Telefonica braucht man keine NIE für Telefon/DSL. Natürlich braucht man die aber dann für alle grösseren Anschaffungen, Autokauf, Hauskauf usw. und auch auf sehr vielen spanischen Webseiten um online etwas zu bestellen,zB. alternate.es oder viele andere.

  • Wolfgang

    Hallo,
    weiss jemand ob das Amt in Barcelona von 03.01 – 07.01 geöffnet hat?
    Danke für eure INfo

    Wolfgang

    • Tobias

      Hallo Wolfgang!

      Ruf doch einfach mal kurz auf dem Amt in Barcelona an:
      Tel: +34 932 240 610

      Grüße,
      Tobias

  • Christina

    Hallo Tobias,

    weißt du, ob ein Amerikaner ohne ein Visa auch problemlos eine NIE-Nummer beantragen kann? Er möchte später ein Haus kaufen und sich selbstständig machen.

    Danke und Grüße
    Christina

    • Tobias

      Servus Christina,

      ich sehe kein Problem warum Dein Amerikanischer Freund nicht auch eine NIE Nummer beantragen könnte. Es ist schließlich ja auch möglich eine NIE Nummer in einer Spanischen Auslandsvertretung (Botschaft) zu beantragen. Allerdings solltet ihr nicht vergessen, dass der NIE – Nummer Antrag seine Zeit in Anspruch nimmt. Ich musste 6 – 8 Wochen warten bis ich den Fetzen Papier mit der NIE Nummer in den Händen gehalten habe.

  • Jens

    hallo, ich weiß ja nicht wo die langen Zeiten bis zum Erhalt der NIE herkommen. Meine Erfahrung in Palma im September 2010: Mit Arbeitsvertrag oder Auszug der eigenen Deutschen Firma und Angabe das man hier eine Zweigstelle gründen will, oder auch Grundbesitz erwerben will, zur Ausländerbehörde – gibt es in vielen Städten – morgens früh – Wartezeit je nach Andrang – mit Einzahlungsbeleg zur Bank – und hier droht Falle – viele Banken ermöglichen Bareinzahlungen nur an bestimmten Tagen – Palma Dienstag und teilweise Donnerstag – zurück zur Behörde und NIE wird meist am gleichen Tage ausgestellt. Die Wartezeiten gibt es noch bei der Beantragung vom Ausland.

  • Jimmy

    hallo tobias, kannst du vielleicht deine E-mail adresse posten bzw. mir geben? du scheinst echt ne menge ahnung zu haben.
    Wir wollen uns ( ein freund und ich) in lloret de mar ) durch franchising selbstständig machen…
    das ist der erste post der mich ein wenig schlauer gemacht hat, aber ich habe noch total viele fragen, alles eig. kleinigkeiten, aber eben sachen die da drüben ziemlich wichtig zu seien scheinen.

    Ich danke erstmal…

    2012 im frühjahr soll es los gehen.

  • Tobias

    Hallo Jimmy,

    schreib doch am besten hier Deine Frage. Vielleicht kann die Antwort dann auch anderen helfen!

    Grüße,
    Tobias

  • Markus

    hallo,

    ich habe bereits eine NIE-Nummer sowie ein Konto in Spanien. Wenn ich jetzt in Spanien arbeiten möchte (länger als 3 Monate) muss ich mich dann trotzdem bei der Ausländerbehörde anmelden ?
    Fürd die Anmeldung bei der Seguridad Social und auch für den Arbeitsvertrag reichte diese Nummer aus. Gibt es Nachteile wenn man sich nicht bei der Ausländerbehöre anmeldet?

    Liebe Grüße
    Markus

    • Tobias

      Hallo Markus,

      wenn Du länger als 3 Monate in Spanien lebst, dann bist dazu verpflichtet Dich beim Einwohnermeldeamt (oficina de patronamiento) Deiner Stadt zu melden. In kleineren Städten und Gemeinden findest du’s im Rathaus (Ayuntamiento). Es ist ein wenig Aufwand, aber in der Regel schnell erledigt und es entstehen Dir daraus keine Nachteile. Der Vorteil ist: Du bekommst, abhängig von der Stadt / Gemeinde, Vergünstigungen bei der Nutzung von städtischen Einrichtungen (Bibliothek, öffentl. Fitness-Studios…etc). Mehr als die Hälfte meiner ausländischen Freunde hier in Madrid haben sich nie angemeldet und es ist hat auch nie jemand danach gefragt. Dies schließt natürlich nicht aus, dass es ggf. doch irgendwann mal Ärger mit den Behörden geben könnte.
      Ich würde Dir empfehlen Dich anzumelden.

  • Markus

    Hallo Tobias,

    Danke für die schnelle Antwort. Die Anmeldung beim Einwohnermeldeamt ist mir klar. Jedoch muss ich mich zusätzlich bei der “Polcia National” ins Ausländerregister eintragen lassen? Die ehemalige Residencia wurde ja 2007 abgeschafft. Und die Eintragung ins Ausländerregister ist ja zugleich der Antrag der NIE Nummer. Ich hatte letztes Jahr keine Probleme ohne Registrierung im Ausländerregister und wurde auch auf keiner Behörde gefragt, da ich ja die NIE Nummer habe. Jedoch bin ich mir momentan etwas unsicher.

    Dankeschön nochmals vorab!

    Gruss

    Markus

    • Tobias

      Servus Markus,
      Ja – auch ins Ausländerregister solltest Du Dich Eintragen lassen. Unmittelbaren Benefit sehen ich keinen – ist aber eben staatlich gefordert. Nachteile entstehen Dir jedenfalls daraus keine und Du bist safe.

      Beste Grüße,
      Tobias

  • derWolle

    Hallo zusammen,

    habe mir gerade meine NIE in Barcelona geholt. Abgesehen davon, dass die hier genannte Polizeistation von der Paseo Juan de Borbón in die Carrer de Balmes 192A gezogen ist, gibt es anscheinend noch ca. zehn weitere Stellen in BCN, an denen man eine NIE bekommen kann (hing ein Zettel vor der Tür an der C/Balmes 192A). Der Antrag lief glatt durch, das von mir vorbereitete Formular von oben war leider falsch, sodass ich ein neues ausfüllen musste, die Gebühr belief sich auf 10EUR (die konnten dafür direkt nebenan bei Barclays eingezahlt werden), aber ich war nach max. einer halben Stunde mit meiner NIE-Urkunde wieder draußen. So hab ich’s gerne :).

    Schöne Grüße,
    derWolle

    • Tobias

      prima! Ich habe die Anschrift bereits im Post weiter oben ergänzt. Danke fürs Feedback!
      Alles Gute in Barcelona!

  • Markus

    Hallo Tobias,

    danke für Deine Infos. Ich werde Deinen Rat befolgen und mich jetzt in Spanien ins Ausländerregister eintragen lassen. Für alle, die in der gleichen Situation sind, habe ich hier den Link zum Formular, das vorab ausgefüllt werden kann ( wenn schon einen NIE-Nummer vorhanden ist):

    http://www.mir.es/SGACAVT/modelos/extranjeria/modelos_extranje/ex_16.pdf

    Alles gute und liebe Grüße

    Markus

  • Jenny

    Hallo Tobias,

    Markus hat das richtige Dokument ja schon als Link gepostet. Vielleicht kannst du es in deiner Website einbauen. Ich habe auch das falsche ausgefüllt. Die Kosten für die NIE belaufen sich in der Zwischenzeit auch auf 10,-€ etwas mehr, als du angegeben hast.
    Viele Grüße
    Jenny

  • Ana

    Hi,

    kann mir jemand weiterhelfen, habe einen serbischen Pass aber ein unbefristetes deutsches Visum weil ich in Deutschland geboren bin und in Deutschland eigentlich lebee. Habe jetzt hier in Barcelona einen Job gefunden und brauch dafür die NIE und die nummer der “seguridad social”. Mir wurde gesagt dass ich mich in der Oficina de Extranjeros im Paseo de Sant Juan melden muss um dort die NIE zu beantragen. Da ich kein EU Pass habe ist das Verfahren anders als bei deutschen Staatsbürgern oder nicht? Ich habe durch die deutsche Aufenthalts – und Arbeitsgenehmigung auch Rechte hier in Spanien zu arbeiten oder nicht? Die Firma die mich einstellen will hat mir ein Formular geschickt wo ich meine persönlichen Daten (NIE, Passnummer,..) eingeben muss.

    Kann mir da jemand weiterhelfen ob ich die NIE auch einfach beantragen kann und was ich genau dafür brauche? Danke im Vorraus…

    • Tobias

      Servus Ana,
      kein Problem – die NIE kann jeder Ausländer in Spanien beantragen. Der Prozess ist immer der selbe. Egal ob innerhalb oder außerhalb der EU. Ich erinnere mich noch an die lebhaften Gespräche während ich in der langen Warteschlange stand. Unter anderem mit einer Chilenin, einem Deutschen und einem Nord-Amerikaner aus den USA. Die Fragen bzgl. Deiner Aufenthaltsgenehmigung kannst Du im Deutschen Konsulat klären.
      Viel Erfolg!
      Tobias

  • wol70

    Hallo
    um eine NIE zu beantragen
    muss ich da bereits eine feste addresse in spanien haben?
    im augenblick lebe ich noch in einem hotel und will mich aber spaeter nach einer eigenen wohnung umsehen, muss aber wegen meines arbeits verhaeltnisses eine NIE beantragen

    • Tobias

      Hallo Wol70!

      Bei meinem NIE Antrag wurde die Anschrift nicht kontrolliert. Ich hoffe dies hilft weiter 🙂

  • Katharina

    Hi,

    also bei mir es eigentlich auch ganz schnell. Ich habe mich aber auch vorher für Barcelona registriert. Das macht es einfacher. Ich habe hier ein Beispiel für ein ausgefülltes NIE Formular erstellt: http://www.flickr.com/photos/61742561@N05/5619854970/ Ist zwar auf Englisch aber ich hoffe es hilft. Und noch ein Tipp: Nicht alle Banken nehmen die Zahlung ohne Account dort an, aber die Bank “Sabadell Atlantiquo” gleich rechts von dem Büro die Straße hoch auf der anderen Seite (Blau unterlegter Name) nimmt die Zahlung an und die Sachbearbeiter sind sehr freundlich und sprechen Englisch.
    Ich hoffe ich konnte helfen.

    Katharina

    • Tobias

      Hallo Katharina!
      Vielen Dank für Deinen Erfahrungsbericht! Ich bin mir sicher, daß Du damit vielen Lesern hier weiterhilfst!

      Beste Grüße,
      Tobias

  • MARIPOSA

    Hallo hallo!
    Hab da auch mal eine Frage zum NIE-Antrag.
    Ich bin jetzt in BCN und möchte mir eine WG suchen, einen Job bzw. dann auch eine Bank (oder eher vorher).
    Dafür wollt ich jetzt den Antrag ausfüllen.
    Was ist dann genau der Grund, ist das egal? Was kann man da klugerweise reinschreiben? Bzw. macht es Sinn den jetzt schon zu beantragen (denn jetzt wohn ich noch in einer Gastfamilie, etwas außerhalb von BCN).
    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen!

    • Tobias

      Hallo Schmetterling,
      ja – ich würde die NIE jetzt schon mal beantragen. Wie Du an den Kommentaren hier im Blog sehen kannst, hängt die Bearbeitungszeit stark von dem Ort ab wo Du die NIE beantragst. Vielleicht wäre es einen Versuch wert die NIE auf Deinem lokalen Rathaus / Policia Nacional zu beantragen. Ich bin vor zwei Jahren in einen Vorort von Madrid gezogen. Die Behördengänge sind hier deutlich einfacher und die Bearbeitungszeit deutlich schneller. Gib als Grund einfach die Wahrheit an – Arbeiten, Sprache lernen, Studieren…etc. Mir ist bisher kein Fall bekannt in dem ein NIE Antrag abgelehnt wurde.

      • MARIPOSA

        Ich danke dir, Tobias! Dann geh ich das jetzt mal an. Ist vielleicht wirklich gar nicht schlecht, es hier zu machen… nur weiß ich nicht, wie lange ich noch hier wohne, weil ich schon auf WG-Suche bin in BCN. Na ich werd mal schauen 🙂
        Aber Dankeschöön!

  • Dean

    Ich stelle mir grad die Frage wie man im Formular der Nie eine Wohnadresse angeben soll wenn man noch auf Jobsuche ist, die NIE aber schon beantragen moechte..man jedoch im Hostel/Hotel wohnt!?

  • Klaus

    Hi ich habe mir gerade meine N.I.E. in Barcelona geholt.
    Danke für die Tipps Tobias!

    Ich kann nur noch hinzufügen, dass derWolle geschrieben hat auch sehr hilfreich war:

    1. Stimmt, die Adresse ist jetzt Carrer de Balmes 192A.

    2. Ich musste auch 10€ bezahlen.

    3. Wer eine Kopie braucht für den gibt es in der Carrer de Balmes 188 (also nur 10m vorher) einen Copyshop.

    4. Das mit Barclays hatte ich nicht mehr im Kopf als ich da war, da man aber bei der laCaixa, die direkt neben dran ist nicht einzahlen konnte bin ich zur Kreuzung mit Av. Diagonal zurück gelaufen und dort ist die Banco Atlántico. Dort ging es ohne Probleme.

    5. Ich musste erst einmal eine 3/4 Std. warten bis ich den meinen Wisch in die Hand drücken konnte und dann bin ich noch bezahlen gegangen und dann hat es nochmal circa 20min gedauert, also schon länger als bei derWolle… aber naja.

  • Alfred

    Hallo !
    habe vor etwa 10 Jahren auf den Canaren gearbeitet , hatte eine Residencia und Nie Nummer .. wie bekomme ich diese Nummer wieder , da ich nach Marbella ziehe ..??
    LG Alfred

    • Tobias

      Hi Alfred,
      geh zum nächsten “Oficina de Extranjeros”. Abhängig von der Größe der Stadt befindet sich dies in der Dienststelle der Policia Nacional oder dem Rathaus (Ayuntamiento).

      Beste Grüße,
      Tobias

  • Katha

    Hallo!

    Ich habe eine Frage an alle, die in Madrid die NIE beantragt haben.

    Ich wollte letzte Woche meine NIE, bzw. meine registro como residente comunitario beantragen, da ich gehört hatte, dass das schneller gehen solle und man dabei ja sowieso direkt die NIE Nummer zugeteilt bekommt. Nach langem surfen im Internet (war mir nicht klar, in welches der vielen oficinas de extranjeros, bzw. zu welcher Polizeistelle ich gehen sollte), hab ich dann im Oficina in der Avda. Padre Piquer angerufen und auch einen Termin bekommen, allerdings für Oktober, also in 6 Monaten!!! Als nächstes habe ich bei dem nächsten Polizeirevier in meiner Nähe angerufen, das auf der website des Innenministeriums aufgeführt ist. Dort hat man mir gesagt, ich solle für die NIE in ein kleineres oficina de extranjeros (das auf der Seite des Innenministeriums nicht aufegelistet ist) in meiner Nähe gehen. Dort hat mir aber der Polizist gesagt, dass ich sowohl für die NIE als auch alles andere eben wirklich ins Oficina in der Avda. Padre Piquer fahren muss und dort auch auf jeden Fall einen Termin vorher brauche, den man wirklich meistens erst 5 Monate später bekommt.

    Jetzt frage ich mich, warum es bei allen anderen, sogar in Barcelona, so relativ schnell zu gehen scheint (zur Polizei gegangen, NIE beantragt, spätestens 8 Wochen später bekommen), aber bei mir bis zum Termin erstmal ein halbes Jahr vergehen soll.
    Gibt es vielleicht jemanden der vor kurzem in Madrid den Prozess durchlaufen hat und mir noch Tipps geben kann?
    Danke!

    • Tobias

      Hallo Katha,

      das spiegelt exakt meine Erfahrung wieder wobei ich “nur” drei Monate auf meinen Termin warten musste. 6 Monate ist aber schon ganz schön lang. Aufgrund der vielen Ausländer in Madrid gibt eine dedizierte Anlaufstelle für Ausländer-Belange (wie z.B. die Beantragung der NIE). Die Wartezeit ist abhängig von dem jeweiligen Amt. Scheinbar ist Barcelona momentan besser organisiert.
      Laut Webseite des Innenministeriums (http://bit.ly/cZX9lL) wird die NIE Nummer momentan in Madrid vom Oficina de Extranjeros in der Calle San Felipe, 7-9 (28020 Madrid – Tel 915701824) vergeben. Vielleicht rufst Du dort nochmal an, aber ich glaube Du wirst wohl die 6 Monate warten müssen… Alternativ bleibt immer noch der Weg über einen “Gestor”. Diese haben einen “direkteren” Zugang zu den Behörden und können die NIE i.d.R. innerhalb einer Woche für Dich besorgen.

      Alles Gute & viel Erfolg!
      Tobias

      • Katha

        vielen Dank für die schnelle Antwort! Das “beruhigt” mich immerhin in dem Sinne, dass ich jetzt weiß, dass es nicht an mir liegt. Die ganz oben in der Liste der Dienststellen angeführte Nummer für EU-Bürger in der C/ General Pardiñas, 90 ist übrigens nicht mehr aktuell. Als ich dort angerufen habe, hat mir eine recht genervte Dame (Privatperson) erklärt, dass die Nummer nicht mehr stimmt. Bei allen anderen Nummer von der verlinkten Innenministeriums-Liste ist letzte Woche niemand rangegangen, egal wie oft ich während der Öffnungszeiten angerufen habe.
        Na ja, ich möchte auch kein Spanier sein, der sich durch die deutsche Bürokratie kämpfen muss…

    • Andre

      Hallo Katha!
      Hast du mittlerweile etwas erreicht?
      Ich habe einen Termin in Padre Piquer im November bekommen. Und in San Felipe (Tetuan) muss man für den NIE-Antrag einen “justificante” mitbringen. Wenn man das Schreiben hat, bekommt man die NIE angeblich zehn Tage später.
      Ich hatte als Grund zunächst angegeben, dass ich ein Bankkonto bei der LaCaixa eröffnen möchte. In San Felipe sagte man mir aber, dass ich dann einen (offiziellen) Brief von der Bank vorlegen muss, dass ich die NIE für das Konto brauche. Auf Nachfrage bei verschiedenen Filialen der Caixa und auch in vielen anderen Banken, habe ich dieses Schreiben NIRGENDWO bekommen können. Das hab ich denen erklärt und die haben mich wieder weggeschickt. Ohne Nachweis, keine NIE. Wie kann ich das lösen? Weiß da jemand einen hilfreichen Trick?
      Danke! Andre

  • jana

    Hi!

    Kann mir jemand sagen, wo ich in Valencia am besten die NIE Nummer beantrage? Bräuchte sie so schnell wie möglich und hab jetzt schon so viele verschiedene Adressen im Internet gelesen. Werde während meines Spanienaufenthalts im Hotel wohnen, ist das ein Problem für den NIE Antrag!

    Danke im Voraus für die Antwort!

    • Tobias

      Hallo Jana,
      um ganz sicher zu gehen würde ich bei der nächsten Polizeistation einfach nachfragen. Zumindest hier in Madrid hat sich die Anschrift der Behörde innerhalb der letzten Jahre drei mal geändert. Eine Hotelanschrift sollte schon funktionieren. Du musst ja nicht damit prahlen, daß unter dieser Anschrift ein Hotel zu finden ist. Viel Erfolg und lass uns wissen was die aktuelle Anschrift der Behörde in Valencia ist!
      Viele Grüße,
      Tobias

  • Lotusiar

    Hi,

    Ich hab da ein kleineres Problemchen.
    Letztes Jahr habe ich in Spanien gearbeitet. Von meinem Arbeitgeber aus, mussten wir allerdings keine NIE oder NIF oder ähnliches beantragen.
    Auch auf mehrmaliges Nachfragen wurde mir immerwieder gesagt, dass es nicht nötig sei.
    Warum sollte man seinem Arbeitgeber auch nicht vertrauen?
    Jedenfalls brauche ich jetzt ein spanisches Führungszeugnis und somit auch eine NIE Nummer und NIF.
    Kann man diese noch nachträglich beantragen?
    Wenn es um die Steuern geht, wäre es für mich auch kein Problem diese zu zahlen.
    Von meinem Arbeitgeber fühle ich mich jedenfalls gründlich verarscht.

    Ich hoffe du kannst mir hierbei auch weiterhelfen!

    • Tobias

      Hallo!
      Keine Sorge – Du kannst jederzeit eine NIE Nummer beantragen. Sieht so aus als ob Du auch die Residencia beantragen solltest (dauerhafter Wohnsitz in Spanien). Sieht so aus als ob Du die letzten Jahre schwarz gearbeitet hast 🙂 Ob Du das nachträglich meldest oder nicht überlasse ich erstmal Dir. Ich kann Dir nur sagen, daß das ziemlich teuer wird. Wer bis zum Stichtag (30.6) des Folgejahres seine Steuererklärung nicht abgegeben hat und dem spanischen Staat Geld schuldet muss ordentlich Strafe zahlen…

  • Lotusiar

    HI

    Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Ich werde dann wohl mal schnellstens einen Anwalt in Spanien aufsuchen.

  • Paul

    Hi tobias
    Ich und meine Lebenspartnerin haben vor in 4 Monate nach alicante auszuwandern und sich selbstständig zu machen
    Frage
    Macht es sinn die Nie nummer schon jetzt zu beatragen geht das überhaupt schon da wir noch nicht abgemeldet sind in der schweiz und braucht man dazu ne wohnadresse in spanien gruss
    und vielen Dank für die Antwort

    • Tobias

      Hallo Paul,
      als ordentlicher Deutscher würde ich die NIE schon jetzt beantragen. Dies kannst Du über die Botschaft tun. Allerdings kannst Du die NIE Nummer auch erst vor Ort beantragen. Wie Du in den Kommentaren lesen kannst, kommt man auch ohne NIE zu dem wichtigsten (Miete, Bankkonto), allerdings oft über Umwege. Ich schlage vor, daß Du mal mit der spanischen Konsulat in der Schweiz kontakt aufnimmst und dort die NIE Nummer im voraus beantragst.
      Halte uns auf dem Laufenden. Die nächsten Schweizer Auswanderer werden sich über Tipps freuen!
      Viel Erfolg & viel Glück!
      Tobias

  • Sixta

    Hallo,

    lebe seit 3 wochen in las palmas…
    wollte fragen, ob es für die beantragung der NIE ein problem ist, wenn ich zb noch keinen arbeitsvertrag oder irgendwelche rücklagen habe und auch keinen mietvertrag, bzw wohnsitz hier habe, da ich momentan bei bekannten wohne?

    vielen dank schon mal im voraus….

    • Tobias

      Hallo Sixta,
      passt schon. Für den NIE Antrag benötigst Du keinen Mietvertrag / Arbeitsvertrag / Rücklagen.
      Viel Erfolg!

  • Sebastian

    Hallo Tobias,

    ich bin zur Zeit in einger ganz verzwickten Position. Hoffentlich kannst du mir einen Tip geben:

    Ab Oktober werde ich in Barcelona anfangen zu arbeiten. Zur Zeit stehe ich aber noch bis Ende September in Deutschland unter Vertrag. Mein zukünftiger Arbeitgeber möchte jetzt bis Mitte September die NIE sowie Sozialversicherungsnummer von mir haben. Nach all dem was ich bisher gelesen habe muss ich diese Nummer selbst vor Ort beantragen. Das würde für mich bedeuten für einige Tage nach Barcelona zu fliegen – wäre also etwas umständlich. Eine Alternative wäre wohl ein Gestor, richtig? Ich wollte fragen, was du an meiner Stelle machen würdest und ob du mir eventuell einen Gestor / eine Kanzlei empfehlen kannst, die mir diese Nummern schnell und günstig beantragt.

    Bin jetzt wirklich schon seit vielen Tagen auf der Suche nach einer Lösung, das wäre super, wenn du mir weiterhelfen kannst.

    Viele Grüße.
    Sebastian

    • Tobias

      Servus Sebastian!

      Ruf mal auf der Spanischen Botschaft oder dem nächst gelegenen Konsulat an! Ich kenne mehrere Personen welche die NIE Nummer vor’m Auswandern von der Botschaft bekommen haben. Das ist zwar keine Garantie (Prozesse auf Behörden werden auch in Spanien gern und oft geändert) aber auf jeden Fall einen Anruf wert. Sollte Dein neuer Arbeitgeber auf die NIE Nummer zu Arbeitsbeginn beharren, dann würde ich Dir einen Gestor empfehlen. Suche im Internet einfach mal nach NIE Nummer & Gestor.
      Viel Erfolg! Ich würde mich freuen wenn Du später mal Deine Erfahrung mit uns teilen würdest!
      Tobias

Leave a Reply to Tom Sippel Cancel reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>